Marihn città slow

 

Vorplanungen zur Weiterentwicklung des Ortes Marihn als erste citta slow in Mecklenburg-Vorpommern unter Berücksichtigung des Alleinstellungsmerkmals „Garten und Ernährung“ und der Ergebnisse des Dorfentwicklungsplanes der Gemeinde Marihn in Zusammenarbeit mit Dr. Heike Glatzel, FUTOUR Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung, München und Johann Dieckmann stadt·bau·kunst, Hagen. Leitbildkriterien: Verbesserung der Aufenthaltsqualität, Ökologische Dorfentwicklung, Ernährung – Genuss –Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit.

 

 

 

 

 

Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft des Bodenordnungsverfahrens Marihn

 

Planung, Realisierung: 2008

 

 

 

 

IMPRESSUM

zurück zur Übersicht

OBJEKTPLANUNG                GARTENDENKMALPFLEGE                LANDSCHAFTSPLANUNG                PROJEKTMANAGEMENT

HORTEC     Meierottostr. 7   10719 Berlin   Tel. 030 - 21 79 82 -0   Fax. 030 - 21 79 82 -26   Email. info@hortec-berlin.de